Mehr Wissen. Mehr Spass. Mehr Rallye.

Bei uns genießen sie den Vorteil eines individuellen Trainings durch auf 8 Teams (Fahrer und Beifahrer) begrenzte Kleingruppen. Das gewährleistet einen sehr hohen Merkfaktor und ermöglicht auch die Beseitigung individueller Unklarheiten. Wir empfehlen am Kurs mit ihrem Wettbewerbsfahrzeug (Oldtimer) teilzunehmen, dies ist jedoch nicht Voraussetzung. Darüberhinaus ist es vorteilhaft, wenn dieses Fahrzeug bereits über einen Wegstreckenzähler (Halda, Retrotrip, etc.) verfügt. Bei diesbezüglichen Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Für das Praxistraining ist eine Stoppuhr zweckmäßig.

News + News + News

Harald Neger

Eine Ikone der österreichischen Rallye- und Oldtimerszene ist heute für immer von uns gegangen. Ruhe in Frieden, lieber Harald. Unser Mitgefühl gilt seiner Margareta und

Weiter »

Lichtschranken-/ Schlauchtraining in Wien

Wir überlegen, ein Lichtschranken-/Schlauchtraining für Oldtimer Rallye-Fans aus Wien und Umgebung anzubieten und suchen daher einen adäquaten Trainingsplatz, der sonntags Vormittag benützbar ist. Wer kennt

Weiter »

Schneechaos im April

Als Partner der von Harald Neger ins Leben gerufenen GARANTA Oldtimerschulung mit abschließender Rallye bzw. dem GARANTA Power WarmUp mussten wir schneebedingt beide für Sonntag,

Weiter »